Zahlungsarten

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus.
Achten Sie bitte immer darauf, dass Ihre Adressdaten vollständig und korrekt sind.

SOFORT Überweisung
Online-Überweisung mit TÜV geprüftem Datenschutz ohne Registrierung. Bitte halten Sie Ihre Online-Banking-Daten (PIN/TAN) bereit. Dienstleistungen/Waren werden bei Verfügbarkeit SOFORT geliefert bzw. versendet! Einfach

• Kinderleichtes Handling – ohne Registrierung
• Schneller – sofortiger Versand bei Lagerware Sicher
• Zahlung mit Ihren gewohnten Online-Banking-Daten (PIN & TAN)
• TÜV-zertifiziertes, innovatives Bezahlsystem Zahlen
• SOFORT Überweisung. Einfach sicher zahlen.
• Jetzt online zahlen neu entdecken. Mehr hier.

Nachnahme
Bei Zahlungen per Nachnahme fallen zusätzliche kosten in Höhe von € 3,00 an sowie ein Über­mittlungs­entgelt in Höhe von € 2,00, das der Zusteller zusätzlich vor Ort erhebt.
Diese Zahlungsart ist nur in Deutschland verfügbar.

Rechungsskauf über Paypal
Ihre Bestellung wird direkt ausgeführt und Sie zahlen bequem erst wenn Sie die Ware erhalten haben. Diese Zahlungsart bieten wir für Kunden aus Deutschland an. Bitte beachten Sie das der Rechnungskauf nicht mit abweichenden Lieferadressen angeboten wird. Die Zahlung der Rechnung erfolgt auf ein für Sie kurzzeitig eingerichtetes PayPal-Konto.

Paypal
Einfach, schnell und sicher – PayPal ist der Online-Zahlungs­service einer neuen Generation und gemacht für alle, die online einkaufen oder verkaufen möchten. Sie genießen ein Extra-Maß an Sicher­heit und behalten alle Trans­aktionen im Blick. Dabei ist das Bezahlen mit PayPal immer kostenlos.

Lastschrift über Paypal
Wir bieten Ihnen dann automatisch Lastschrift als Zahlungs­methode an.

Kreditkarte über Paypal
Bei Online-Kredit­karten­zahlung mittels VISA und MasterCard müssen Sie Ihre Kredit­karten­nummer, das Ablauf­datum und den drei­stelligen Sicher­heits­code eingeben. Ihr Sicher­heits­code liefert zusätzliche Sicherheit beim Online-Bezahlen und besteht normaler­weise aus den letzten drei Ziffern der Zahl auf der Rück­seite der Kredit­karte. Der Sicher­heits­code kann, je nach Kredit­karten­unter­nehmen, an verschiedenen Stellen stehen, ist aber normaler­weise auf das Unter­schrifts­feld gedruckt. Alle Kredit­karten-Trans­aktionen werden sofort durch­ge­führt. Das heißt: Bei Zahlung mit Kredit­karte wird der komplette Rechnungs­betrag mit Abschluss Ihrer Bestellung belastet, unabhängig von der Waren­ver­füg­bar­keit zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung.

   

Jeck im Sunnesching